Jetzt auch in der Hauptstadt: werde Maler goes Berlin!

28.06.2018

Die Nachwuchs- und Imagekampagne des westfälischen Maler- und Lackiererhandwerks hat es mittlerweile schon nach Hamburg, Nordrhein und Schleswig- Holstein geschafft. Hocherfreut nahm die Geschäftsstelle des westfälischen Landesverbandes nun die Beitrittserklärung der Kollegen aus der Hauptstadt entgegen.

In Berlin – oder um genauer zu sein in Berlin-Brandenburg - ist Nachwuchsarbeit kein neues Thema. Mit der bisherigen Kampagne „Junge Maler in Berlin" war das Team um Geschäftsführer Jörg Paschedag bereits in der Vergangenheit erfolgreich mit dem Ziel der Nachwuchsgewinnung unterwegs. Daher erfreute es Geschäftsführer Peter Schuchart besonders, dass sich die Berliner nun der seit 2014 am Markt befindlichen Kampagne werde Maler anschlossen. „Wir freuen uns sehr darüber, dass sich mit Berlin- Brandenburg mittlerweile der vierte Landesverband unserem Konzept angeschlossen hat. Nun heißt es die Köpfe wieder zusammen zu stecken und die vorhandenen Ideen gemeinschaftlich voranzutreiben", sieht Schuchart der weiteren Zusammenarbeit positiv entgegen.




© Dezember 2018 werde Maler · Intern