Malerbetrieb Wilhelm Tillmann unterstützt im Rahmen der Nachwuchskampagne „werde Maler“ die Mannschaft des SG Eversberg-Heinrichsthal-Wehrstapel mit den neuen Trikots

05.11.2017
werde Maler-Team-Trikot-Aktion Wilhelm Tillmann

Mit 15 Mitarbeitern ist das Team von Malerbetrieb Wilhelm Tillmann GmbH & Co. KG aktiv. Der 1927 gegründete Betrieb aus Meschede-Enste fühlt sich mit der Region stark verbunden und ist deshalb ein Unterstützer der SG Eversberg-Heinrichsthal. Zur neuen Saison war ein neuer Trikotsatz für die Herrenmannschaft notwendig geworden. Ein Sponsor musste gefunden werden.

„Wir freuen uns sehr das Team unterstützen zu können, da die SG unser Heimatverein ist und die Vereinsmitglieder in diesem Jahr fast komplett in Eigenregie einen Rasenplatz, angelegt haben. Das hat uns beeindruckt und dieses Engagement wollten wir belohnen.“, argumentiert Wilhelm Tillmann sein Engagement. Gesagt, getan.

Hoch erfreut war der Maler- und Lackierermeister über die Unterstützung des Maler- und Lackiererinnungsverband Westfalen, der sich an diesem Sponsoring beteiligte. Im Rahmen einer groß angelegte Image- und Nachwuchskampagne (werde Maler) subventionierte der Verband das Engagement des Unternehmers. Die Kampagne, die seit 2014 in Nordrhein, Westfalen und Schleswig-Holstein eine hohe Aufmerksamkeit erzielt, hat es sich zum Ziel gesetzt Perspektiven und generellen Vorzüge einer Ausbildung im Maler- und Lackiererhandwerk aufzuzeigen und somit jungen Menschen den Weg in eine abwechslungsreiche und sichere Branche zu ebnen. „Auch wir bilden derzeit drei Lehrlinge zum Maler-und Lackierer aus. Das machen wir, um jungen Nachwuchs für unser Handwerk und unseren Betrieb zu sichern. Deshalb ist es um so erfreulicher, dass der Verband sich an unseren Aktivitäten beteiligt und uns beim Sponsoring unterstütze.“, so Tillmann.




© Oktober 2021 werde Maler · Intern