Ausbildungsbörse in Hilden: Mit dabei die Maler- und Lackiererinnung Mettmann

19.06.2017
Bildungsbörse Hilden vom 06. Mai 2017-5

Unter dem Anspruch „…Schülerinnen und Schüler mit den Unternehmen der Region zusammenzubringen”, startete die diesjährige Ausbildungsbörse in Hilden Mitte Mai 2017 im Evangelischen Schulzentrum an der Gerresheimer Straße 74. 

Mehr als 100 Aussteller und über 700 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9, 10, 11 und 12 trafen hier aufeinander – und mittendrin das werde Maler Team der Maler- und Lackiererinnung Mettmann.

Obermeister Ralf Heinz Weber, Maler- und Lackierermeister Axel Nölling und Auszubildender Lucienne Schmidt bildeten das werde Maler-Trio, dass Techniken zeigte und aufschlussreiche Gespräche führte. “Wir konnten viele Besucher informieren und die Vorzüge unseres Handwerks darlegen”, resümierte Axel Nölling nach dem Event, “viele Schülerinnen und Schüler wurden durch die praktische Vorführung auf unser Gewerk aufmerksam und waren teilweise doch sehr überrascht, was wir als Maler- und Lackierer alles leisten.”

Besonders beeindruckt zeigten sich die Besucherinnen und Besucher von Azubi Lucienne Schmidt, der den fast gleichaltrigen viele Fragen beantwortete und geduldig Auskunft gab. “Es ist immer wichtig den Jugendlichen auf Augenhöhe zu begegnen, deshalb freuen wir uns, dass wir Lucienne für dieses Event gewinnen konnten. Er hat seine Sache sehr gut gemacht.”, zeichnete Obermeister Weber den jungen Auszubildenden mit einem Extralob aus.




© November 2017 werde Maler · Kontakt · Impressum · Intern