Maler- und Lackiererauszubildende arbeiten Übersee!

24.04.2017

Aus dem Ruhrgebiet: Auslandserfahrungen sind nur etwas für international ausgerichtete Bildungswege? Falsch!

Auszubildenden (in diesem Fall jenen der Maler- und Lackiererinnung Mittleres Ruhrgebiet) werden nicht nur immer mehr Weiterbildungsmöglichkeiten geboten, sondern nun auch die Möglichkeit, einer kooperativen Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern aus Südafrika. Seit kurzem besteht eine Schulpartnerschaft des Max-Born-Berufskollegs Recklinghausen mit der Shongwe Boarding School in Driekoppies (Südafrika). Unter dem Motto „WOZA“ startet bald das erste gemeinsame Projekt!

Was: Sanierung der Wäscherei der Shongwe Internatsschule in Driekoppies

Wer: 10 Auszubildende der Bildungsgänge Gestaltungtechnik und Bautechnik und 10 SchülerInnen aus Südafrika

Warum:

- Die Auszubildenden sollen über nationale Grenzen hinaus denken und handeln lernen.

- Durch gemeinsames Arbeiten und das gegenseitige Kennenlernen sollen Empathie, Engagement und Solidarität gefördert werden.

- Positive internationale Erlebnisse können dazu beitragen, mögliche Vorurteile gegenüber dem Fremden zu überwinden und Rassismus entgegenzuwirken. 

Das Projekt bietet den beteiligten Auszubildenden eine Chance einzigartige Erfahrungen über den Berufsalltag hinaus zu sammeln. Denn Auslanderfahrungen stärken nicht nur das Selbstbewusstsein, sondern erweitern auch den Horizont der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Jugendlichen treffen sich auf Augenhöhe, eine materielle Hilfeleistung ist hierbei nur eine Nebenbedingung.

In SiSwati, einer von 11 Landessprachen in Südafrika, bedeute „WOZA“ soviel wie „komm, mach mit“! Und auch das tun wir. Wir, der Maler- und Lackierer Innungsverband Westfalen, sind stolzer Partner dieses besonderen Projekts und sind gespannt, was die Auszubildenden berichten. Vielleicht ist das der Grundstein für eine einzigartige Entwicklung in unserer Branche…

 

Es gibt einen Blog, auf dem euch die Teilnehmer an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Hier könnt ihr alle neuen Schritte verfolgen, diskutieren und Informationen bekommen: https://www.max-born-berufskolleg.de/woza/

 

Bildquelle: Blog WOZA Max Born Berufskolleg




© Januar 2021 werde Maler · Intern