Das breite Spektrum des Maler- und Lackiererhandwerks

19.03.2017

Das Maler- und Lackiererhandwerk auf Anstreichen und Tapezieren zu reduzieren, wäre ungefähr so stimmig als würde man einen Hamburger nur mit Gurke servieren. Was die Maler und Lackierer alles machen, von der von der farbigen Gestaltung von Decken- und Wandflächen über die Verlegung von Bodenbelägen bis hin zur energetischen Sanierung, das zeigt in eindrucksvoller Weise die Vielseitigkeit dieses Berufes.

Neben der Beherrschung der technischen Grundlagen spielt im Bereich der Maler die Kreativität eine wesentliche Rolle. Gerade die wiederentdeckten dekorativen Oberflächentechniken, wie Marmorieren, Maserieren, Spachteln, Stupfen und Wickeln verlangen ein hohes Maß an künstlerischem Einfühlungsvermögen und Farbempfinden. Die Denkmalpflege und die Restaurierung historischer Gebäude gehört ebenso zu den anspruchsvollen Aufgaben wie die Sanierung von schadhaften Betonbauten, die Anbringung von Wärmedämmverbundsystemen, die farbige Gestaltung von Fassaden, oder die Erstellung von Farbplänen für Straßen und Plätze.

Das Maler- und Lackiererhandwerk bietet Jugendlichen, die moderne Technik mit Kreativität und Gestaltung verbinden wollen, eine "farbige" Zukunft. Aufbauend auf Lehr- und Gesellenzeit bietet der Beruf Maler und Lackierer zahlreiche Aufstiegschancen und Spezialisierungsmöglichkeiten. So kann sich der Maler zum Beispiel als Restaurator, Kirchenmaler, Wärmedämmfachmann oder Werbegestalter spezialisieren. Für helle Köpfe gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, sich seine persönliche Karriere "auszumalen". Aufstiegs-chancen eröffnen sich bei den Studiengängen Techniker bzw. Diplom-Ingenieur der Fachrichtung Farbe, Lacke und Kunststoff. Beste Zukunftsaussichten bietet schließlich die Ablegung der Meisterprüfung. Die Vielseitigkeit des Maler- und Lackiererberufes gibt dem Meister sowohl im eigenen Betrieb wie als Führungskraft in einem größeren Fachbetrieb Gelegenheit, seinen individuellen Neigungen und Eignungen voll nachzukommen.




© Januar 2021 werde Maler · Intern