Maler- und Lackiererinnung stellt Ausbildungsberufe in der Region vor

30.09.2016
Ausbildungsmesse am 15.09.2016 in Iserlohn

Gleich zweifach präsentierte die neu formierte Maler- und Lackiererinnung Märkischer Kreis interessierten Schülerinnen und Schülern den Ausbildungsberuf in der Region. Neben einer Teilnahme im Rahmen der Ausbildungsmesse in Lüdenscheid am 07.09.2016 war das Team um die Verantwortlichen eine Woche später auch in Iserlohn im Rahmen des Events „Karriere MK“ im Einsatz – und das mit vollem Erfolg.

Informationsstand im Kulturhaus in Lüdenscheid

Das werde Maler-Team der Region Lüdenscheid war in Person von Frau Kasperczyk und Mike Wirtzmann im Kulturhaus in Lüdenscheid aktiv. Am aufmerksamkeitsstarken Informationsstand konnten sich die rund 2.500 Schülerinnen und Schüler der Region über das Berufsbild des Malers und Lackierers aufklären lassen. Aus erster Hand erhielten die jungen Besucherinnen und Besucher Einblicke in das Tagesgeschäft eines Maler- und Lackierermeisters, das Leistungsspektrum der Branche und vor allem die Vielfältigen Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten. „Eine rundum gelungene Veranstaltung“, resümierte der eventerfahrene Maik Wirtzmann nach der Veranstaltung.

Tapezierwettbewerb in Iserlohn sorgt für großen Zulauf

Auch in Iserlohn hatten die Farbenprofis Frank Redottée und Herr Zedda zig Fragen zu beantworten. Der Andrang am werde Maler-Informationsstand war auch hier enorm. Besondere Aufmerksamkeit erhielt der Tapezierwettbewerb, bei dem sich die Schülerinnen und Schüler selber ausprobieren durften. Auf einer durch die Maler- und Lackierermeister eigens für das Event angefertigten Wettbewerbswandfläche konnten handwerklich geschickte ihr Können unter Beweis stellen und sogar tolle Preise gewinnen. Mit der Auslobung von Preisen – von einer Actioncam über ein Fußballtrikot der Deutschen Nationalmannschaft bis zum Bluetooth Mini Speaker – war der Ansporn gleich nochmals so hoch und die Teilnehmer voller Motivation. „Wir kamen teilweise gar nicht mit der Wiederaufbereitung der Wand nach.“, freute sich Organisator Frank Redottée über den regen Zulauf.

Die Preise wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Kreishandwerkerschaft Lüdenscheid bereits an die glücklichen Gewinner übergeben.




© Dezember 2019 werde Maler · Intern