Malerschule Bünde saniert Fassade eines neuen Spritzstandes

22.06.2015
Malerschule Bünde saniert Fassade eines neuen Spritzstandes

Als die Gelder für die hochmoderne zweikomponentige Spritzanlage bewilligt wurden, stand für Dietmar Klaas – Leiter der ÜBU der Malerund Lackiererinnung Herford – fest, dass die Sanierung der Fassade durch die Maler- und Lackiererauszubildenden realisiert werden würde.

Die Sanierung wurde als Lehrgangsprojekt im Rahmen des Ausbildungsrahmenplanes durchgeführt. Gesagt, getan! Die ca. 120 qm Fassadenfläche wurde durch die Auszubildenden des dritten Lehrjahres verputzt, die Armierung wurde aufgetragen und als Oberputz ein 2 mm Kratzputz aufgebracht. Die Schlussbeschichteung wurde durch die Auszubildenden des zweiten Lehrjahres realisiert: Die Fassade wurde mit einer schlichtweißen Fassadenfarbe veredelt. Die Herausforderung lag bei diesem Projekt nicht in der Realisierung, sondern schlichtweg im Projektmanagement. Quasi „just in time“ wurden die Arbeiten erfolgreich abgeschlossen.

Ein tolles Projekt!




© Oktober 2021 werde Maler · Intern