Malerinnung Gütersloh und MBZ informierten auf der Berufsinformationsbörse Gütersloh

22.05.2015
Malerinnung Gütersloh und MBZ informierten auf der Berufsinformationsbörse Gütersloh

Sich für den richtigen Beruf zu entscheiden, ist ein entscheidender Schritt im Leben. Um hier wichtige Entscheidungshilfen geben zu können, war die Malerinnung Gütersloh zusammen mit dem Malerbildungszentrum Bielefeld auf der Berufsinformationsbörse in der Stadthalle Gütersloh.

Die jungen Menschen hatten die Möglichkeit, sich am gemeinsamen Stand über die Berufsfelder Maler und Lackierer und Fahrzeuglackierer zu informieren. Frau Nierhoff-Install (stellvertretende Obermeisterin der Malerinnung Gütersloh), Frau Hoinkis (Ausbilderin und Dozentin im Malerbildungszentrum Bielefeld) informierten die Interessenten ausführlich über die Voraussetzungen, das Tätigkeitsfeld, die Ausbildungsdauer, die Karrierechancen, die Vergütung der Ausbildungsberufe. Dabei wurden sie tatkräftig von Frau Jessica Fulland (Auszubildender im 3. Lehrjahr des HBZ Brackwede) unterstützt.

Frau Hoinkis und Frau Fulland zeigten anhand praktischer Vorführung einen Ausschnitt des Tätigkeitsfeldes der Maler. Auch der/die Interessent/in hatte die Möglichkeit sich praktisch auszuprobieren und seine/ihre Kontaktdaten und den Hinweis auf möglichen Ausbildungsbeginn zu hinterlassen.

In Kooperation mit dem HBZ Brackwede e.V. werden die Interessenten im Laufe des Jahres kontaktiert und ins Malerbildungszentrum eingeladen, um sich detailliert mit dem gewünschten Berufsfeld auseinander zu setzen. Falls der Wunsch, in einer der Berufe eine Ausbildung zu beginnen, besteht, unterstützt das HBZ Brackwede e.V. den jungen Menschen im Bewerbungsverfahren und bei der Ausbildungsplatzsuche.




© Dezember 2019 werde Maler · Intern